Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie durch Klick auf Mehr Informationen
Kontakt
Kontakt

Leben/Kranken
0911 531 - 1133
dlcleben+kranken@nuernberger.de

SHU-Privat
0911 531 - 1166
shu-privat@nuernberger.de

SHU-Gewerbe
0911 531 - 6556
gewerbeservice-shu@nuernberger.de

Ortstarif, Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr. Bei Nachrichten per E-Mail erhalten Sie in der Regel innerhalb eines Werktages eine Antwort von uns.

Warenkorb
für Dokumente
Login
Technologie IT-Service mit FastViewer
Stand:

IT-Service mit FastViewer.

Unser IT-Service favorisiert die Problemlösung direkt am Bildschirm über das Internet. Die Hilfestellung bei technischen Fragen ist dadurch so effektiv, als seien die Kollegen direkt vor Ort.

So einfach geht's:

  • Sie rufen im IT-Service der NÜRNBERGER an und erhalten eine Sitzungs-Nummer.
  • Starten Sie FastViewer mit einem Mausklick und geben Sie Ihre persönliche Sitzungs-Nummer ein.
  • Ihr Gesprächspartner kann dann, solange Sie es möchten, Einstellungen überprüfen, einzelne Arbeitsschritte verfolgen sowie Bedienungsfehler schnell erkennen und lösen.

Sicherheit.

FastViewer ist sicher, weil zahlreiche Mechanismen garantieren, dass FastViewer ohne Sicherheitsbedenken eingesetzt werden kann:

  • Keine Fernsteuerungsrechte ohne explizite Freigabe
    Der "Betrachtungsmodus" ist voreingestellt. Bei Bedarf können Sie Fernsteuerungsrechte explizit einräumen, die jederzeit mit der F11-Taste wieder entzogen werden können.
  • Zufällige Sitzungs-Nummer für Verbindungsaufbau
    Die zufällig erzeugte Verbindungsnummer stellt sicher, dass Sie immer mit dem richtigen Gesprächspartner verbunden werden.
  • Beendigung jederzeit mit nur einem Klick möglich
    Durch Klicken auf den Beenden-Button kann eine FastViewer-Session von beiden Seiten jederzeit beendet werden.
  • Sicherheits-Gutachten
    Die theoretischen und praktischen Sicherheitsanalysen der Fraunhofer-Einrichtungen für Angewandte und Integrierte Sicherheit (AISEC) sowie für Systeme der Kommunikationstechnik (ESK) zeigten, dass mit den vorhandenen Sicherheitsmechanismen unter Berücksichtigung der gegebenen Empfehlungen eine sichere Nutzung von FastViewer gewährleistet werden kann.
  • FastViewer-Software ist signiert
    Das Thawte-Zertifikat garantiert, dass es sich um die Original-Software handelt. So können Sie sichergehen, dass die Software direkt von uns kommt und kein Dritter daran Änderungen durchgeführt hat.