Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie durch Klick auf Mehr Informationen
Kontakt
Kontakt

Leben/Kranken
0911 531 - 1133
dlcleben+kranken@nuernberger.de

SHU-Privat
0911 531 - 1166
shu-privat@nuernberger.de

SHU-Gewerbe
0911 531 - 6556
gewerbeservice-shu@nuernberger.de

Ortstarif, Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr. Bei Nachrichten per E-Mail erhalten Sie in der Regel innerhalb eines Werktages eine Antwort von uns.

Warenkorb
für Dokumente
Login
LV Privat Einkommensschutz Grundfähigkeitsversicherung
Stand:

Absichern von Grundfähigkeiten.

Ideal für Menschen, die im Beruf stark körperlich gefordert werden.

Bestimmte Berufsgruppen haben ein höheres Risiko, durch den Verlust bzw. die starke Beeinträchtigung einer Grundfähigkeit vorzeitig aus dem Arbeitsleben auszuscheiden. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist in diesen Fällen meist unerschwinglich.

Für diese Berufe kann die Absicherung bestimmter Fähigkeiten die ideale Lösung sein. Denn wie wichtig unsere köperlichen und geistigen Fähigkeiten für Beruf und Alltag sind, merken wir oft erst, wenn wir zum Beispiel kaum mehr stehen, gehen oder hören können.

null
Individuell – ganz nach Bedarf Ihres Kunden.

Die NÜRNBERGER bietet Ihnen mit der Grundfähigkeitsversicherung die Möglichkeit, die Einkommensabsicherung Ihrer Kunden individuell zu gestalten.

Zur bedarfsgerechten Erweiterung des Versicherungsschutzes stehen vielfältige Zusatzbausteine für beide Tarife zur Verfügung.

Und zusammen mit dem Krankheits-Schutz ist dann wirklich an alles gedacht.

Leistungsauslöser der Grundfähigkeitsversicherung.

null

Leistungsvoraussetzungen für die Grundfähigkeitsversicherung.

Leistungsbegriffe in der Grundfähigkeitsversicherung.

Grundfähigkeit:

Ein Verlust oder die Beeinträchtigung von Grundfähigkeiten liegt vor, wenn die versicherte Person während der Versicherungsdauer infolge Krankheit, Körperverletzung oder Kräfteverfalls, die ärztlich nachzuweisen sind, für den vereinbarten Prognosezeitraum (6 oder 12 Monate) ununterbrochen mindestens eine versicherte Grundfähigkeit verloren hat.

Pflegebedürftigkeit:

Ein Verlust von Grundfähigkeiten liegt auch vor, wenn die versicherte Person pflegebedürftig ist (Definition der Pflegebedürftigkeit ist abhängig vom Anbieter).

Berufsunfähigkeit und Grundfähigkeit: Unterschied in der Leistung.

null

Vergleich Grundfähigkeitsversicherung (NGF) und Berufsunfähigkeitsversicherung (BU).

So versichern Sie auch Eva.

Mit unserer Grundfähigkeitsversicherung.

Auch Landwirtinnen wie Eva können ihre Arbeitskraft jetzt günstig und bedarfsgerecht absichern. Nämlich mit dem Einkommensschutz der NÜRNBERGER: Eva hat sich für die neue Grundfähigkeitsversicherung entschieden.

null

Eva (28 Jahre) ist leidenschaftliche Landwirtin. Sie könnte sich keine andere Arbeit vorstellen – schon gar nicht im Büro. Sie ist am liebsten draußen unterwegs, im Sommer wie im Winter. Doch natürlich ist ihr auch bewusst, dass ihr Job nicht ohne Risiken ist. Eine kurze Unachtsamkeit und schnell ist ein Unfall passiert, zum Beispiel mit einer der schweren Maschinen. Deshalb möchte sie ihre Arbeitskraft zuverlässig absichern. Denn in ihrem Beruf ist sie auf ihre körperlichen Fähigkeiten angewiesen. Eine klassische BU ist ihr aber zu teuer. Zum Glück gibt es die Grundfähigkeitsversicherung der NÜRNBERGER. Mit dieser ist Eva bei starker Beeinträchtigung oder Verlust einer der versicherten körperlichen oder geistigen Fähigkeiten geschützt.

Mit der Grundfähigkeitsversicherung der NÜRNBERGER finden Sie jetzt auch für Landwirte den passenden Schutz. Und zusätzlich können Ihre Kunden noch den Krankheits-Schutz als Zusatzversicherung abschließen.

So versichern Sie auch André.

Mit unserer Grundfähigkeitsversicherung.

Schnippeln, rühren, garnieren – Köche sind besonders auf ihre Fingerfertigkeit angewiesen. Doch was passiert, wenn sie sich darauf nicht mehr verlassen können? Ein bedarfsgerechter BU-Schutz ist für Beschäftigte in der Gastronomie oft sehr teuer. André hat sich deshalb für den Einkommensschutz der NÜRNBERGER entschieden. Denn mit der Grundfähigkeitsversicherung und dem zusätzlichen Krankheits-Schutz ist er umfassend abgesichert.

null

André (34 Jahre) ist leidenschaftlicher Koch in einem Sternerestaurant und bekannt für seine kreative Küche. Mit viel Fingerspitzengefühl zaubert er täglich Köstlichkeiten, die seine Gäste begeistern. Doch so sehr er seinen Job liebt, ist er sich auch der Risiken bewusst: Ein Unfall mit einem der scharfen Messer oder eine Infektionserkrankung können schnell dafür sorgen, dass er längere Zeit nicht mehr arbeiten kann. Umso wichtiger ist es für ihn, seine Arbeitskraft abzusichern. Mit der neuen NÜRNBERGER Grundfähigkeitsversicherung und dem Zusatzbaustein Infektionsklausel finden Sie jetzt auch für Köche den passenden Schutz. Bei starker Beeinträchtigung oder Verlust einer körperlichen oder geistigen Fähigkeit oder einem vollständigen behördlichen Tätigkeitsverbot nach dem Infektionsschutzgesetz erhält André die vereinbarte monatliche Rente.

So versichern Sie auch Martina.

Mit unserem neuen Einkommensschutz.

Martina ist seit über 10 Jahren als OP-Schwester tätig. Sie liebt die anspruchsvolle Arbeit. Menschen zu helfen, erfüllt sie. Doch was passiert, wenn sie ihren Beruf (vorübergehend) nicht mehr ausüben kann, z. B. wegen einer Infektion mit einer ansteckenden Krankheit wie Hepatitis? Hier hilft die Grundfähigkeitsversicherung (NGF) der NÜRNBERGER.

null

Kein Arbeitstag von Martina gleicht dem anderen. Als OP-Schwester ist Flexibilität gefragt: Sie muss sich schnell auf lebensbedrohliche Situationen einstellen, mindestens 50 OP-Abläufe und außerdem eine Vielzahl an technischen Geräten beherrschen. Gerade diese Herausforderungen liebt Martina besonders. Sie könnte sich keine andere Arbeit vorstellen. Doch ihr ist auch bewusst, dass schnell alles vorbei sein kann. Zum Beispiel, falls sie sich mit einer ansteckenden Krankheit wie z. B. Hepatitis infiziert. Denn dann dürfte sie (zumindest vorübergehend) nicht mehr in ihrem Beruf als OP-Schwester arbeiten.

Ihr Berater hat ihr deshalb die neue Grundfähigkeitsversicherung (NGF) mit Infektionsklausel empfohlen. Bei einem vollständigen behördlichen Tätigkeitsverbot nach dem Infektionsschutzgesetz erhält sie für bis zu 24 Monate die vereinbarte Rente. Aber auch bei anderen körperlichen oder geistigen Beeinträchtigungen sowie bei Pflegebedürftigkeit bietet die NGF finanziellen Schutz.

Grundfähigkeitsversicherung.

  • Absichern von wichtigen Grundfähigkeiten + Infektionsklausel
  • Prognosezeitraum 6 oder 12 Monate

So versichern Sie auch Dieter.

Mit unserer Grundfähigkeitsversicherung.

Auch Fernfahrer wie Dieter können jetzt ihre Arbeitskraft gezielt absichern. Und zwar mit dem Einkommensschutz der NÜRNBERGER. Für Dieter ist z. B. die Grundfähigkeitsversicherung mit dem Zusatzbaustein Lkw-/Busfahren (Fahrlizenzverlust Klasse C oder D) einfach ideal. Zusammen mit dem Krankheits-Schutz ist wirklich an alles gedacht.

null

Durch seine Arbeit als Fernfahrer kommt Dieter (38 Jahre) viel rum. Kaum ein Land in Europa, das noch nicht Ziel seiner Touren war. Doch so sehr Dieter seinen Job auch liebt — unregelmäßige Arbeitszeiten, zu wenig Schlaf, langes Sitzen und Stress erhöhen das Krankheitsrisiko z. B. für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Umso wichtiger ist es für ihn, seine Arbeitskraft abzusichern, idealerweise mit einer passenden BU. Diese ist in seiner Berufsgruppe allerdings so teuer, dass er sich dagegen entschieden hat. Bisher gab es für ihn aber keine Alternative, die ihn überzeugt hat.

Mit der Grundfähigkeitsversicherung der NÜRNBERGER finden Sie jetzt auch für Fernfahrer den passenden Schutz. Mit dem Zusatzbaustein Lkw-/Busfahren (Fahrlizenzverlust Klasse C oder D) sowie dem Krankheits-Schutz als Zusatzversicherung ist wirklich an alles gedacht.

Präsentationen

Verkaufsunterlagen bestellbar (nur zur Ansicht)

  • Kundenflyer Lkw-/Busfahrer (LV105_439)
  • Kundenflyer Beschäftigte im Gesundheitswesen (LV105_440)
  • Kundenflyer Beschäftigte in der Gastronomie (LV105_441)
  • Kundenflyer Handwerker (LV105_442)
  • Kundenflyer Beschäftigte im Handel (LV105_443)
  • Kundenflyer Berufe und ums Pferd (LV105_445)
  • Verkaufshilfe NGF (LV105_605)

Wichtige Verkaufsunterlagen:

Finden Sie unter Druckstücke (DOKnet)

NÜRNBERGER Grundfähigkeitsversicherung.

Die Grundfähigkeitsversicherung ist eine gute Wahl für Menschen mit weniger verfügbarer Liquidität oder bei Berufsgruppen, die hohe Beiträge mit sich bringen, z. B. Handwerker, Lokführer, Angestellte im Handel, Berufskraftfahrer sowie Beschäftigte in Gastronomie und Gesundheitswesen. Es stehen 2 Tarifvarianten zur Auswahl: Comfort (12 M) oder Premium (6 M).