Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie durch Klick auf Mehr Informationen
Kontakt
Kontakt

Leben/Kranken
0911 531 - 1133
dlcleben+kranken@nuernberger.de

SHU-Privat
0911 531 - 1166
shu-privat@nuernberger.de

SHU-Gewerbe
0911 531 - 6556
gewerbeservice-shu@nuernberger.de

Ortstarif, Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr. Bei Nachrichten per E-Mail erhalten Sie in der Regel innerhalb eines Werktages eine Antwort von uns.

Warenkorb
für Dokumente
Login
bAV Einkommensschutz Keyperson-Versicherung
Stand:
null

Was passiert, wenn nichts mehr passiert?

Alles läuft gut. Bis zu dem Moment, wenn eine Schlüsselperson in Ihrem Unternehmen ausfällt – aufgrund einer schweren Erkrankung mit langer Genesungszeit oder sogar Tod. Und es ist niemand da, der diese Lücke schließen kann.

Von IT über Prozesssteuerung oder auch Management – es gibt Menschen, die für den Betrieb unverzichtbar sind.

Die gute Nachricht:
Die NÜRNBERGER Keyperson-Versicherung greift Ihrem Unternehmen in so einem Fall finanziell unter die Arme und zahlt Ihnen bei Erkrankung oder Tod einer Schlüsselperson ein-malig Kapital aus. Damit können Sie die anfallenden Kosten decken und die kritische Zeit überbrücken.

null
null

Mehr als 1 Million Erkrankungen pro Jahr in Deutschland.

Jedes Jahr erhalten über 1 Millionen Menschen die Diagnose einer schweren Krankheit. Darunter sind natürlich auch viele Schlüsselpersonen wie Spezialisten, Unternehmer, Geschäftsführer oder Führungskräfte. Welche Erkrankungen am häufigsten vorkommen zeigt die Grafik.

null
null
Wussten Sie...

dass die Beiträge zur NÜRNBERGER Keyperson-Versicherung grundsätzlich als Betriebsausgabe steuerlich absetzbar sind? Eine verbindliche Beurteilung der steuerlichen Absetzbarkeit kann nur durch einen Steuerberater erfolgen.

Wie erkenne ich eine Schlüsselperson?

  • Eine Schlüsselperson ist für den Erfolg des Unternehmens unerlässlich.
  • Das Wissen, die Kontakte und die Erfahrungen einer Schlüsselperson machen den Großteil des Wertes eines Unternehmens aus.
  • Einen qualifizierten Ersatz oder eine Vertretung zu finden oder den Umsatzausfall zu überbrücken,ist sehr schwer und mit großem finanziellen Aufwand verbunden.
  • Die Deckung der laufenden Betriebskosten und die Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebs sind gefährdet, wenn eine Schlüsselperson ausfällt. Auch Konventionalstrafen bei Nichterfüllen von Verträgen können die Folge sein.

Tarifdetails.

Zielmarkt.

Unternehmen mit wichtigen Schlüsselpersonen.

Zielgruppe sind alle Unternehmen, die Liquiditätsengpässe und wirtschaftliche Not des Unternehmens bei Ausfall durch schwere Krankheit oder Tod einer Schlüsselkraft absichern wollen, insbesondere klein-/mittelständische Unternehmen.

Beispiele Schlüsselkräfte:

  • Geschäftsführer
  • spezialisierte Produktions-/Projektleiter
  • Ingenieure

Wo sind Keypersons zu finden? - Ihr Weg zum Erfolg

Vor allem bei kleinen und mittelständischen Unternehmen kommt es oft auf den Einzelnen an. In diesen Unternehmen sind Schlüsselpersonen oft der wichtigste Erfolgsfaktor und somit unverzichtbar. Das Wissen, die Kontakte und die Erfahrungen einer Schlüsselperson machen den Großteil des Wertes eines Unternehmens aus.

Vom Management über die IT oder auch in der Projektarbeit - Keypersons sind in den unterschiedlichsten Bereichen zu finden.

Zielgruppe Geschäftsführer

Der Geschäftsführer ist das Gesicht des Unternehmen. Oftmals steht und fällt die Firma mit ihm. Der Alltag eines Geschäftsführers ist häufig geprägt von Stress, langen Arbeitszeiten, unzureichender Bewegung – dies führt oft zu schweren Erkrankungen.

Der Ausfall des Geschäftsführers insbesondere bei kleinen und mittelständischen Unternehmen ist meist existenzbedrohend.

null

Manfred Huber, 53 Jahre, Geschäftsführer einer mittelständischen Maschinenbaufirma, verunglückt bei einem Verkehrsunfall tödlich. Ein Nachfolger ist nicht in Sicht.

Die fällige Keyperson-Versicherung deckt die Kosten für die Aufrechterhaltung des Betriebs ab. Es muss keiner der langjährigen Mitarbeiter entlassen werden.

Die NÜRNBERGER empfiehlt der Familie von Manfred Huber ihren Kooperationspartner Carl. Mithilfe von Carl findet sich ein Nachfolger für sein Unternehmen und das Lebenswerk von Manfred Huber ist gesichert.

Zielgruppe IT-Spezialist

Vor allem die IT-Branche ist vom zunehmenden Fachkräftemangel betroffen.

Fällt in der IT ein wichtiger Mitarbeiter weg und muss ersetzt werden, wird eine Ersatzkraft aufgrund des zunehmenden Stellenwerts und des Fachkräftemangels in der IT ein wesentlich höheres Gehalt fordern

Peter Schneider, 38 Jahre, IT-Experte in der Digitalisierung, erleidet einen Schlaganfall. Er fällt für längere Zeit aus und es ist nicht absehbar ob und wann eine Rückkehr möglich ist.

Mit der Keyperson-Versicherung die Kosten für Ausfall, Honorar Headhunter sowie höhere Gehaltskosten abdecken.

Die NÜRNBERGER vermittelt den Kontakt zu ihrem Kooperationspartner Kienbaum.

Die spezialisierten Berater dort finden zeitnah einen passgenauen personellen Ersatz. Dank der Keyperson-Versicherung konnten die Kosten für den Personalberater abgedeckt werden.

null

Zielgruppe Projektleiter

null

Katrin Möller, 38 Jahre, ist bei einer Unternehmensberatung als Projektleiterin tätig.

Derzeit leitet sie ein Projekt für einen japanischen Kunden.

Bei Karin Möller wird Krebs diagnostiziert. Sie fällt für längere Zeit aus.

Das Projekt kann nicht termingerecht beendet werden, weil sich kurzfristig kein adäquater Ersatz für Katrin Möller (Japanisch-Kenntnisse, fachliches Know-how) finden lässt.

Die vereinbarte Keyperson-Versicherung über 500.000 EUR deckt die Konventionalstrafe ab, die aufgrund der Verzögerungen im Projekt fällig wird.

Zielgruppe Architekten und Bauingenieure

Michael Schmidt, 58 Jahre leitet als Architekt eines renommierten Architekturbüros wichtige Großprojekte. Auf dem Weg zur Baustelle erleidet er einen schweren Herzinfarkt. Mehrere Operationen und eine mehrmonatige Reha sind die Folge.

Aus diesem Grund kann die Fertigstellungsfristen für ein wichtiges Bauvorhaben nicht eingehalten werden. Der Vertrag sieht erhebliche Vertragsstrafen bei Nichteinhaltung von Fristen vor.

Mit der Keyperson-Versicherung können die fälligen Vertragsstrafen beglichen werden.

null

Wichtige Verkaufsunterlagen:

Finden Sie unter Druckstücke (DOKnet).

Runden Sie das Firmengeschäft ab - mit der NÜRNBERGER Keypersonpolice

Hier finden Sie die Unterlagen zum Webinar

Handout (PDF, 4347 kb)

Erklärvideo zur Bedarfsermittlung bei der Keyperson-Versicherung

Dieses Erklärvideo zeigt Ihnen wie Sie bei der Bedarfsermittlung der Keyperson-Versicherung vorgehen.

Die Bedarfsermittlung können Sie in der Beratung nutzen um wesentliche Kosten beim Gesprächspartner abzufragen.